Büchernachmittag

Am Freitag, dem 21.11., fand auch in diesem Jahr wieder unser beliebter Büchernachmittag statt. Wie auch schon in den vergangenen Jahren erwartete die Besucher ein buntes Programm rund um das Thema Lesen.
Die Kinder setzten sich über einen Zeitraum von 1-2 Wochen intensiv mit einem Lesethema auseinander:
Klasse 1a und 1b: Rund um den Apfel
Klasse 2a und 2b: „Der Grüffelo“ von Axel Scheffler und Julia Donaldson
Klasse 3a und 3b: Astrid Lindgren („Michel“, „Lotta“, „Pippi Langstrumpf“)
Klasse 4a und 4b: Fabeln

Folgendes Programm wurde geboten:

Klasse 3a und 3b: Pippi Langstrumpf-Lied
Klasse 1a und 1b: Lieder, Gedichte, Fingerspiele rund um den Apfel
Klasse 2a und 2b: Stabpuppentheater und Lied „Der Grüffelo“
Klasse 4a und 4b: Rap „Herr von Ribbeck“

In den Klassenräumen wurden die Ergebnisse der Projektarbeit präsentiert und schöne Dinge verkauft:
Klassen 1:
Ausstellung, Apfelrezepte-Buch-Verkauf
Klassen 2: Ausstellung, Grüffelo-Rätsel/ -Basteleien, Verkauf von Grüffelo-Muffins und Keksen
Klassen 3: Ausstellung, Bastelstation, Fotowand, Spiel, Zimtschneckenverkauf, Bowle
Klassen 4: Ausstellung

Der Schulelternrat kümmerte sich wieder um das leibliche Wohl.

Im Werkraum stellte die Buchhandlung „Der Bücherbär“ aus Goslar verschiedene Bücher aus, die zum Schmökern einluden. Es konnten Bücher bestellt und käuflich erworben werden.

An diesem Tag gedachten wir unseres verstorbenen pädagogischen Mitarbeiters Peter Janzen, der unser Schulleben mitgestaltet und geprägt hat. Die beiden Personalrätinnen Ursula Niemzik-Rinke und Ita Salzbrunn erinnerten an sein Wirken und überreichten der Familie ein Kondolenzbuch. Die Chormäuse unter der Leitung von Geoffrey Bolt sangen ihm zu Ehren "Kleine Taschenlampe brenn". Ein vom Kollegium gestifteter Tisch wird zukünftig die Erinnerung an Peter Janzen lebendig halten.

Die GZ [666 KB] berichtete am 25.11. über den gelungenen Nachmittag.