Zivilcourage zeigen

HINSEHEN HELFEN HANDELN

Wir zeigen Zivilcourage ohne uns selbst zu gefährden!

Im Rahmen der 1000-Jahr-Feier unserer Stadt Langelsheim besuchte uns erneut der Weiße Ring mit seinem Projekt "Zivilcourage." Den Auftakt machten Herr Koschig und sein Team am Standort Langelsheim. Mit einem von unserem Musiklehrer Herrn Bolt für den Weißen Ring komponierten Lied begrüßte der Schulchor die Gäste.
Mit großem Eifer wurde zunächst auf die Torwand 110 geworfen. Anschließend erklärte ein kleiner Film unseren Dritt- und Viertklässlern die 3 Hs der Zivilcourage: Hinsehen, Handeln, Helfen. Zum Abschluss gab es dann für jeden eine Botschaftertüte, gefüllt mit Lineal, Bastelbogen und Springseil. So machen sich nun unsere Schülerinnen und Schüler fit, um couragiert und klug anderen zu helfen ohne sich selbst dabei in Gefahr zu bringen.
Auch an unserem Standort in Astfeld hatten unsere Dritt- und Viertklässler viel Spaß. Dort empfingen Sie Herrn Koschig und Herrn Schulze erwartungsvoll in der Turnhalle. Von ihren Klassenkameraden angefeuert warfen auch sie auf die Torwand, einige Treffer wurden erzielt. Natürlich wurde auch das übergebene Springseil sofort ausprobiert.
Vielen Dank an das gesamte Team des Weißen Rings und den Schützenverein Langelsheim, der dieses Fitnesspaket durch seine Spenden ermöglicht hat.
Einen Bericht des Weißen Rings finden Sie hier: