Verkehrsüberwachung

Gemeinsam mit dem Landkreis Goslar hat die Polizei eine Geschwindigkeitskontrolle vor unserem Schulgebäude durchgeführt. Diese dient der Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler, die auf ihrem Schulweg die Straße überqueren müssen. So haben sich unsere Kinder mit einem lachenden Smiley und etwas Süßem bei den Autofahrern bedankt, wenn diese vorschriftsmäßig fuhren. Sie mussten leider auch einen traurigen roten Smiley an eine Autofahrerin verteilen, die zu schnell fuhr. Diese fuhr mit dem Versprechen davon, in Zukunft nur mit Tempo 30 an der Schule vorbei zu fahren.
Zusätzlich erhielten die Erstklässler auch Verkehrsunterricht durch die Polizei und übten mit dem Polizeibeamten das richtige Überqueren der Straße.
Eine tolle Aktion von Landkreis und Polizei zum Wohle unserer Kinder! Herzlichen Dank!

Dankeschön auch an alle Autofahrerinnen und Autofahrer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten!